NEWS

THEATERFEST NIEDERÖSTERREICH 2024

Von 4. Juni bis 1. September feiert das Theaterfest Niederösterreich 30-jähriges Jubiläum. Niederösterreich wird zur Bühne, märchenhafte Burgen und Schlösser, einzigartige Freilichtbühnen und pittoreske Theaterhäuser - kulturelles Flair vom Feinsten. In 20 Spielorten stehen Opern, Musicals, Theater und Operetten sowie 24 Premieren auf dem Programm. Für Kinder gibt es das "Theaterfest für Kids".

AUFFÜHRUNGEN IN DER UMGEBUNG:

Der Rest ist Schweigen
Kultursommer Laxenburg
9. Juni 2024 - 11. August

Aventura
Theater im Bunker
Mödling
11. August 2024 - 31. August

Das Mädl aus der Vorstadt
Nestroy Spiele Schwechat
29. Juni 2024 - 3. August

Amphitryon
Sommerspiele Perchtoldsd.
27. Juni 2024 - 27. Juli

Monty Python's Spamalot
Bühne Baden - Stadttheater
12. Juli 2024 - 25. August

Die Csárdásfürstin
Bühne Baden -
Sommerarena
21. Juni 2024 - 23. August

Informationen sowie Tickets für alle Spielorte gibt es unter https://theaterfest-noe.at/.

Die Broschüre mit allen Infos kann man kostenlos über die Website bestellen.

Beim Festival Retz gibt der neue Intendant Christian Baier sein Debüt mit La Morte di Abele von Leonardo Leo, mit Premiere am 5. Juli. Am selben Tag startet das Schloss Weitra Festival mit dem Musical Die Drei von der Tankstelle in seine Sommersaison. Die operklosterneuburg setzt heuer auf Vincenzo Bellinis Norma, zu sehen ab 6. Juli. Die Raimundspiele Gutenstein stehen ebenfalls unter neuer Intendanz: Norbert Gollinger lädt ab 10. Juli zu Raimunds Der Verschwender. Die Festspiele Berndorf starten ab 11. Juli eine Offensive auf die Lachmuskeln des Publikums mit dem Komödienklassiker Pension Schöller. „Die Ritter der Kokosnuss“ bildet die Grundlage für das satirische Musical Monty Python’s Spamalot, ab 12. Juli im Stadttheater der Bühne Baden zu erleben. Als neuer Intendant stellt sich Clemens Unterreiner an der Oper Burg Gars vor, er präsentiert ab 13. Juli zum 35-jährigen Jubiläum der Spielstätte L’elisir d’amore – Der Liebestrank. Die Wachaufestspiele Weissenkirchen zeigen zu ihrem 20-jährigen Jubiläum die schaurige Komödie Hexenzeit in der Wachau, Startschuss dazu ist der 16. Juli. Mit We Will Rock You kommt ab 17. Juli
eines der erfolgreichsten Musicals nach Amstetten, mit Musik von Queen und Ben Elton. Aufgrund des großen Erfolgs feiert Verdis Don Carlo bei der operklosterneuburg ab 18. Juli Wiederaufnahme. Ab 19. Juli kommt mit Evita ein Musical-Klassiker von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice auf die Bühne der Felsenbühne Staatz. Die Liebeswirren der Gräfin Marzia stehen ab 25. Juli bei der Operette Langenlois auf dem Programm. Der 60. Geburtstag der Festspiele Stockerau wird ab 1. August mit Goldonis Der Diener zweier Herren gefeiert. Die dritte Produktion der Bühne Baden ist die schwungvolle Strauss-Operette Wiener Blut, mit Premiere am 4. August in der Sommerarena. Den Abschluss der Theatersaison bildet die Wiederaufnahme von Aventura am 11. August im Theater im Bunker Mödling.

Das Theaterfest für Kids zeigt in dieser Saison erneut sechs Produktionen: Der Kindermusical-Sommer Niederösterreich feiert am 3. Juli Premiere von Ritter Rost und die neue Burg. Tags darauf startet der Märchensommer Niederösterreich mit Der gestiefelte Kater – neu geschnurrt. Der Musical Sommer teatro hat wieder zwei Produktionen im Programm: ab 13. Juli kommt Das Lied der Nibelungen und ab 19. Juli Pinocchio zur Aufführung. Am 27. Juli entdeckt eine kleine Hexe in der operklosterneuburg die faszinierende Welt der Oper, in Hexe Hillary geht in die Oper. Und last but noch least haben bei den Sommerspielen Melk Friedi Fröhlich und die schicke Ferienbande ab 4. August gemeinsam Spaß.